Wie entwickeln wir einen gesunden Lebensstil?

Im Grunde wissen wir, was uns gut tut und was unserer Gesundheit schadet. Doch durch verschiedene Faktoren - allen voran Stress -  geraten wir leicht in  Gewohnheitsmsuter, die uns zu vielen Kompromisse verleiten. Kompromisse, die dann leicht zur Gewohnheit werden. Zu wenig Bewegung, minderwertige Mahlzeiten und Schlafmangel sind nur einige Faktoren, die vorhandenen Stress noch weiter verstärken können.  Und so setzt sich ein Teufelskreis in Gang, der nur schwer zu stoppen ist. Zu einem gesunden Lebensstil gehört aber nicht nur gesunde Ernährung und körperliche Aktivität. Auch unsere zwischenmenschlichen Beziehungen sind ein wesentlicher Faktor, der über unser Wohlbefinden entscheidet. Konflikte, die sich über Monate oder sogar Jahre hin ziehen oder auch Einsamkeit wirken sich auf unser Wohlbefinden negativ aus.

Im Laufe unseres Coachings werden viele Stressursachen behoben. Sie werden sich körperlich und geistig leichter fühlen und somit wird es wesentlich leichter, sich zu entspannen. Sie finden zurück zu einem gesunden Lebensstil - und viel Zeit für das alles, was Ihnen wichtig ist.